Rabenstein I 2016

Auch dieses Jahr sind wir wieder zu einem unserer liebsten Feste, in die fränkische Schweiz gefahren. Wir besuchen Rabenstein nun schon mehr als 10 Jahre und das auch oft zwei Mal im Jahr. Somit wird aus einem Wochenende, an dem man nur mal sein Hobby auslebt, ein großes Familientreffen. Als besonderen Programmpunkt haben wir mal wieder Wappenmalen für Kinder angeboten. Zum Essen gab es: Am Donnerstag Zwiebelfleisch mit Linsenreis; Am Freitag Zanzarelli (eine Art Parmesan Suppe)

Am Samstag hatte der Wolfgang Unterstützung von der lieben Nini und sie haben zu Ehren von Anna’s Geburtstag ein Festmahl gekocht. Auf dem Speiseplan stand: Griechische Hühner in Rosenblätter, Griechischer Reis, Schwallenberger Soße und Lebersoße. Als Nachspeise folgten dann noch in Honig geschmorte Birnen und Apfelmus.

Es war mal wieder ein wunderschönes Fest! Vielen Dank an Alle die dazu beigetragen haben <3

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.